Zwei schwere Unfälle am Bahnübergang Bruchweg

Am Bahnübergang am Bruchweg in Recklinghausen hat es in dieser Woche schon zwei schwere Unfälle gegeben. Montag und Mittwoch hatten Autofahrer jeweils übersehen, dass dort Autos vor der Schranke warteten.

© benjaminnolte - Fotolia

Einmal war wohl Alkohol der Grund, ein anderes Mal war eine Frau von ihren Kindern abgelenkt. Es gab insgesamt fünf Verletzte, darunter zwei Kinder. Mehrere Autos sind Schrott, es entstand insgesamt 27.000 Euro Schaden.

skyline
ivw-logo