Zwei Überfälle im Vest

Zwei Überfälle von gestern Abend beschäftigen aktuell die Polizei: In Dorsten hatte um kurz nach 18 Uhr ein maskierter Mann den Nettomarkt an der Marler Straße betreten und von der Kassiererin den Inhalt ihrer Kasse gefordert.

Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht in Nahaufnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© pattilabelle/Fotolia.com

Er bedrohte sie dabei mit einer Pistole und flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung der Straße "An der Glashütte". Ebenfalls flüchten konnten zwei Täter in Castrop, die einen Lottoladen an der Vinckestraße überfielen und Geld und Zigaretten mitnahmen.


Täterbeschreibung Überfall Dorsten:

Ca. 160 bis 165 cm groß, 25 bis 30 Jahre alt, schwarz gekleidet, sprach akzentfreies Deutsch, Schal vors Gesicht gezogen.


Täterbeschreibung Überfall Castrop:

1.Täter: ca. 170cm groß, schwarz gekleidet mit Kapuze, Schal vor das Gesicht gezogen

2.Täter: ca. 180 bis 185cm groß, schwarz gekleidet, ebenfalls mit einem Schal vermummt

skyline
ivw-logo