Zweiter Panzerblitzer soll bald kommen

In Herten soll es bald einen zweiten Panzerblitzer geben. Das wünscht sich die Stadt. Nächste Woche wird im Ausschuss ein entsprechender Antrag eingereicht.

© Radio Vest-Hörer Kai aus Herten

Der erste Panzerblitzer ist seit März im Einsatz. Seitdem hat die Stadt unzählige Anfragen von Bürgern bekommen, die wollen, dass der Blitzer auch mal bei ihnen vor der Haustür aufgestellt wird. Weil das mit nur einem Gerät nicht möglich ist, will die Stadt jetzt einen zweiten Panzerblitzer mieten. Der kostet knapp 100.000 Euro im Jahr. Die Einnahmen durch Bußgelder wären aber weit höher: Über 400.000 Euro, schätzt die Stadt. Auch in Recklinghausen soll es übrigens nächstes Jahr so einen Panzerblitzer geben. Er kann immer woanders hingestellt werden und erledigt die Arbeit ganz alleine, man braucht kein Personal dafür.

skyline
ivw-logo