100.000 Euro Schaden bei Unfall mit Notarztwagen

Bei einem Unfall mit einem Notarzt-Wagen in Castrop-Rauxel ist ein Schaden von 100.000 Euro entstanden. Der Wagen war laut Polizei Freitagabend mit Blaulicht auf der Henrichenburger Straße zu einem Einsatz unterwegs - dabei stieß er an der Kreuzung zur Römerstraße mit einem Auto zusammen.

© EKH-Pictures - stock.adobe.com

Durch den Aufprall wurde der Notarztwagen erst gegen eine Ampel und dann noch gegen einen Zaun geschleudert. Die beiden Insassen kamen mit leichten Verletzungen davon. Die Kreuzung musste teilweise gesperrt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo