Leerstehendes Wohnhaus komplett abgebrannt

Die Halterner Feuerwehr war in der Nacht stundenlang auf der Straße "Zum Ikenkamp" im Einsatz. Dort brannte ein ehemaliges Wohnhaus in voller Ausdehnung.

© Freiwillige Feuerwehr Haltern/Facebook

Die Einsatzkräfte konnte es nicht mehr retten, von dem Gebäude sind nur noch die Grundmauern übrig. Ob es Brandstiftung war, muss nun die Polizei klären. Auch die Schadenshöhe ist noch unklar.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo